Kaffetasse auf Kaffesäcken

Diesmal durfte ich das Bahnhofscafe in Greven neu bemalen. Das war eine echt coole Aktion, die Auftraggeber haben mir viel Freiraum gelassen. Statt das Bild direkt auf die Wand zu malen habe ich mir gebrauchte Kaffeesäcke besorgt und auf Leinwände gespannt. Die Säcke alleine sahen mit den ganzen Logos und Beschriftungen schon toll aus und passten gut in ein Cafe. An einem sonnigen Nachmittag habe ich die Kaffeetasse gemalt. Beim Aufhängen der Leinwände habe ich die Bohnen noch ergänzt. Jetzt wirkt es so als würden sie direkt aus dem Bild fallen.

 

Zur Facebookseite des Cafes gelangen Sie hier.