Güllesilos sind selten eine Schönheit in der Landschaft. Das sollte bei diesem Silo anders sein!

Es ging darum das Silo in die vorhandene Landschaft einzupassen. Dafür habe ich mich beim Malen der Klinker stark an den Nachbargebäuden orientiert. Sowohl das Format der Steine als auch der Farbton sind eng auf die Steine des Nachbargebäudes abgestimmt. Das hat sich bezahlt gemacht, man muss jetzt zweimal hinsehen, ob es sich um bemalten Beton oder echten Klinker handelt.

Da nur Klinker zu malen ein wenig langweilig geworden wäre habe ich noch ein paar Tiere vom Bauernhof ergänzt. Kurzerhand wurde einer der Bullen im Stall abfotografiert und auf die Wand gemalt. Auf der anderen Seite des Silos schaut ein glückliches Schweinchen heraus.

Das Bild passt sich super in die Umgebung ein, der hässliche Betonklotz ist jetzt zum Hingucker geworden.